Verwaltungsgerichtshof verhandelt über Fahrverbote in Frankfurt am Main

Verwaltungsgerichtshof verhandelt über Fahrverbote in Frankfurt am MainDer Hessische Verwaltungsgerichtshof in Kassel verhandelt heute und voraussichtlich auch am Mittwoch im Berufungsverfahren über den Luftreinhalteplan und mögliche Fahrverbote für die Stadt Frankfurt am Main. Nach einer Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) hatte das Verwaltungsgericht Wiesbaden im Herbst 2018 Diesel-Fahrverbote in Frankfurt angeordnet. Die Stadt und das Land Hessen legten dagegen Berufung ein.


• Weiterlesen •