Promi im Schafspelz, frischer Schnee und großes Skiopening am Stuhleck

Das größte Skigebiet in Ostösterreich eröffnete die Saison mit einem bunten VIP-Riesentorlauf.Rechtzeitig zum VIP-Skiopening am 12. Dezember kam der Schnee nach Ostösterreich, was nicht nur zahlreiche Skifans, sondern auch Gastgeber und Geschäftsführer der Bergbahnen Stuhleck Fabrice Girardoni freute. Wie jedes Jahr folgten auch heuer wieder viele prominente Gäste seiner Einladung und nutzen die perfekten Schnee- und Pistenverhältnisse um ihre persönliche Skisaison im größten Skigebiet im Osten Österreichs, das nur eine Stunde von Wien und Graz entfernt ist, zu eröffnen.

Lizz Görgl und Albert Fortell holten sich Sieg beim VIP-Riesentorlauf

Auch heuer wagten sich auch die prominenten Skihaserln beim traditionellen VIP-Riesentorlauf auf die frisch beschneite Piste. Lizz Görgl und Albert Fortell holten sich hier den Sieg, die Ski Alpin Doppelweltmeisterin Lizz Görgl gewann aber nicht nur das Promiskirennen, sondern heizte den anderen RennläuferInnen nach dem Rennen auch musikalisch ordentlich ein. Als Überraschung gab es für die amtierende Dancing Stars Gewinnerin auch noch einen Sessel auf der Promisesselbahn des Stuhlecks. Dieser trägt nun ihren Namen und natürlich die (Start-Nummer 16, mit der sie zwei mal Weltmeisterin wurde.

Moderator Gerald Fleischhacker führte wie immer witzig und charmant durch die Sportveranstaltung. Neben Schnelligkeit wurde beim diesjährigen VIP-Riesentorlauf auch der Fahrstil der prominenten Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewertet. Außerdem gab es heuer erstmals Extrapunkte für die Mutigen, die sich mit Sled Dogs-Snowskates den Hang runter wagten.

“Wir freuen uns dank guter Schneelage über ausgezeichnete Pistenverhältnisse. Bereits seit 7. Dezember ist unsere Skisaison eröffnet und wir sind für den Vollbetrieb in den Weihnachtsferien bestens gerüstet.”, freute sich Fabrice Girardoni und bedankte sich bei seinen Mitabeitern.

Großes VIP-Aufgebot am Stuhleck

Im VIP-Getümmel am Stuhleck sah man unter anderen die beiden Kabarettistinnen und Kernölamazonen Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt, Sänger Erwin Bros, Model und Moderatorin Kimberly Budinsky, Kabarettist Christoph Fälbl, Moderator des Abens und Kabarettist Gerald Fleischhacker, Schauspieler Albert Fortell, Musiker Kurt Gober, die Ski Alpin Doppelweltmeisterin und Sängerin Lizz Görgl , Kabarettistin und Schauspielerin Nina Hartmann, Musiker Kurt Gober, Radiomoderator Udo Huber, “Mister Ferrari” Heribert Kasper und Ex-Fußballer Wolfgang Knaller. 

Auch zwei der “schönsten Männer” des Landes, Mister Austria 2013 Philipp Knefz und Mister Austria 2017 und Mister World Europe Alberto Nodale  waren mit von der Partie, ebenso wie Schauspielerin Ulrike Kriegler, Ex-Eiskunstläuferin Claudia Kristofics-Binder, Society-Lady Christina Lugner, Kabarettistin Isabel Meili, Gudrun Nikodem-Eichenhardt, Musiker Paul Pfleger, Ex-Fernsehmoderator und Austro-Control Kommunikationschef Markus Pohanka, Miss Austria und Miss Styria Larissa Robitschko, Charity-Lady Yonne Rueff, Schauspieler Christian Spatzek, Netzwerker Heinz Stiastny, Kabarettist Jürgen Vogl und “Miss Styria”-Veranstalterin Kerstin Zacharias.

Fotos vom VIP-Opening finden Sie in unserer Fotogalerie. (red)

www.stuhleck.com

• Weiterlesen •