Rentenversicherung verfügt über Rücklagen in Rekordhöhe

Rentenversicherung verfügt über Rücklagen in RekordhöheDie gesetzliche Rentenversicherung verfügt über finanzielle Rücklagen in Rekordhöhe: Die gesetzlich vorgeschriebene Nachhaltigkeitsrücklage stieg von 38,2 Milliarden Euro Ende 2018 auf 40,5 Milliarden Euro im Dezember vergangenen Jahres, wie die Deutsche Rentenversicherung Bund am Dienstag mitteilte. Dies entspricht wie im Vorjahr 1,79 Monatsausgaben. Damit sei die Rücklage auf einen neuen Höchststand angestiegen.


• Weiterlesen •