Temenos liefert die branchenweit ersten Banking-Vertriebsservices in Temenos Infinity – eine Reihe cloudbasierter Mikroservices

Temenos liefert die branchenweit ersten Banking-Vertriebsservices in Temenos Infinity - eine Reihe cloudbasierter MikroservicesDer Bankingsoftware-Anbieter Temenos (SIX: TEMN) hat die Bereitstellung der branchenweit ersten Banking-Vertriebsservices bekannt gegeben, die Bestandteil des preisgekrönten digitalen Front-Office-Banking-Produkts Temenos Infinity sind. Temenos Infinity ist das erste von Kernsystemen unabhängige Produkt, das Banken eine skalierbare, kontinuierliche Transformation ermöglicht, um KI-gesteuerte Kundenerlebnisse zu schaffen. Durch erweiterbare, eigenständige Vertriebsservices können Banken ihre eigenen Anwendungen und digitalen Bankingverfahren beibehalten und gleichzeitig personalisierte Möglichkeiten für ein tieferes Kundenengagement anbieten. Als erster Anbieter eines Funktionspakets für das API-gesteuerte digitale Front-Office, mit dem Banken hyperpersonalisierte Erlebnisse schaffen und gleichzeitig an cloudnativen, cloudunabhängigen Mikroservices anknüpfen können, ermöglicht Temenos erstmals eine skalierbare, kontinuierliche Erneuerung der Vertriebs-, Betreuungs- und Vermarktungsfähigkeiten. Sowohl den weltweit größten Banken, die eine Architektur benötigen, die die zugrunde liegende Komplexität von der Bereitstellung personalisierter Services in verschiedenen Kanälen abstrahiert, als auch kleinen Banken, die Wettbewerbsvorteile durch Innovation und Serviceleistungen erzielen wollen, bietet Temenos Infinity mit seinem neuen Mikroservice-Vertrieb eine entsprechende Flexibilität und Erweiterbarkeit. Temenos Infinity ist sofort einsatzfähig mit Temenos Transact oder als Servicepaket für den Einsatz in allen Kernsystemen und Architekturen erhältlich.


• Weiterlesen •