“Alle unter einem Dach” mit den Wiener Werbern

Jürgen Tarbauer und Toni Faber luden zum Neujahrsempfang der heimischen Kreativwirtschaft auf den Dachboden des Stephansdoms.

Was bedeutet die soeben neu angebrochene Dekade für die heimische Werbewirtschaft? Stehen uns “goldene Zwanziger” bevor oder müssen wir mit Respekt in die Zukunft blicken? Um Fragen wie diese zu beantworten, aber auch um bei einem geselligen Get-Together in einer ganz besonderen Location zum ersten Mal im jungen Jahrzehnt mit Kollegen und Partnern zu netzwerken, luden der Fachgruppen-Obmann Stellvertreter der Wiener Werbewirtschaft Jürgen Tarbauer und Dompfarrer Toni Faber am vergangenen Donnerstag auf den Dachboden des Stephansdoms.

Unter dem Motto “Werbevisionen für das nächste Jahrzehnt” und bei herausfordernden Temperaturen rund um den Gefrierpunkt ließen es sich rund 300 Werber nicht nehmen, dem Ruf ihres stellvertretenden Obmanns Tarbauer zu folgen und sich unter dem schönen Schindeldach des Wiener Stephansdoms zu versammeln. 

“Ohne Respekt werden wir die Aufmerksamkeit unseres Publikums verlieren”

Wohin sich die Kommunikation in den nächsten zehn Jahren hin entwickeln wird prophezeite Kanzlermacher Philipp Maderthaner. Sein Appell: “Wenn wir es künftig nicht schaffen in unserer Kommunikation respektvoll miteinander umzugehen, wo werden wir die Aufmerksamkeit unseres Publikums verlieren. Er zeigte auch den Unterschied zwischen Campaigning und Werben geschickt auf.

Jürgen Tarbauer präsentierte seine Visionen für den Werbe- und Wirtschaftsstandort Wien und auch Toni Faber freute sich über die hochkarätig-kreative Gästeschar in seiner Kirche.

Wiener Werber unter einem Dach

Einen gemeinsamen Blick in die Zukunft der heimischen Kreativwirtschaft warfen unter anderen der Spartenobmann für Information und Consulting der WKW Martin Heimhilcher, der Head of Corporate Affairs and Communications bei JTI Ralf-Wolfgang Lothert, Kampagnenexperte Philipp Maderthaner, Warda-Chief Of Everything Eugen Prosquill, Porsche Wien Liesing Marketingchef Florian Ziegler, Roland Punzengruber von Hyundai, Wolfgang Pappler von Product Placement, LEADERSNET-CEO Paul Leitenmüller, Stephansdom-“Hausherr” und Dompfarrer Toni Faber und viele, viele mehr.

Eindrücke vom Neujahrsempfang der Wiener Werbewirtschaft am Dachboden des Stephansdoms finden Sie in unserer Fotogalerie und in unserem Exklusivbeitrag auf LEADERSNET.tv. (rb)

www.werbungwien.at

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

• Weiterlesen •