DAX-Experte: “Nächstes Ziel 14.000 Punkte”

Allzeit-Hoch! Selbst der Corona-Virus in Asien konnte den DAX 30 nicht in seinem Aufwärtsmodus stoppen. “So paradox und befremdlich das auch anmuten mag. Nun geht der Fokus sogar noch eins weiter nach oben in Richtung 14.000 Punkte. Stopps- und Take-Profit-Marken sollte man trotzdem weiter beibehalten beziehungsweise nachziehen”, sagt Chart-Experte Martin Utschneider von Donner & Reuschel.

• Weiterlesen •