Julius Meinl am Kaffeesiederball 2020

LEADERSNET.tv wagte einen exklusiven Blick in die Poesie Lounge der Wiener Traditionsrösterei, als die Hofburg am Valentinstag wieder zum größten Kaffeehaus der Stadt wurde.Am vergangenen Valentinstag, dem Tag der Liebe, luden die Wiener Kaffeesieder unter dem passenden Motto “Kaffee-Symphonie der Liebe” zu Ihrem Traditionsball in die Wiener Hofburg. Das Haus Julius Meinl, seines Zeichens nicht nur langjähriger Partner des Wiener Kaffeesiederballs, verbinden als Altwiener Traditionsrösterei nicht nur viele starke Bande mit dem braunen Gold, sondern auch den Gefühlswelten und der Poesie rund um dessen Genuss und das schönste Gefühl der Welt. Weil all diesen Dingen der Altwiener Tradition entsprechend besonders im Kaffehaus gerne Ausdruck verliehen wird, lädt Julius Meinl Jahr für Jahr Freunde und Kaffeegenießer am Kaffeesiederball in die eigene Poesie-Lounge nahe des Entrées vor der Feststiege.

Bester Meinl-Kaffee und eine poetische “Symphonie der Liebe” in der Meinl Lounge

Hier, inmitten des Balltrubels der Hofburger, die sich für eine Nacht zum “größten Kaffeehaus Wiens” wandelt, reichte Julius Meinl auch heuer wieder erlesene Kaffeekreationen und lud zum Verweilen und Dichten ein. Viel Inspiration gab es hierzu nicht nur durch den herrlich duftenden Kaffee, sondern auch den von Starbariton und Meinl-Botschafter kreierten “Clementino” mit Gin und Waldbeeren und den anmutigen diesjährigen Poesie-Botschafterinnnen. Dieses Amt bekleiden dieses Jahr die Designerinnen Silvia Schneider und Niki Osl, die beide in floralen Roben aus der aktuellen Kollektion von Silvia Schneider in Türkistönen sowie Blumenkreationen als Kopfschmuck von Niki Osl erschienen – passend zur heurigen Ballfarbe Grün. Auch die Meinl-Botschafterin Maria Yakovleva und Christina Meinl selbst erschienen in grünen Roben aus dem Hause Silvia Schneider.

In der Julius Meinl Poesie Lounge begrüßten die Gastgeber, Julius Meinl Coffe Group-CEO Marcel Löffler und die Head of Innovations der Julius Meinl Coffee Group, Christina Meinl, viele Freunde des Hauses und der guten Kaffeekultur. Unter ihnen und mit einer Tasse frischen Meinl-Kaffees in der Hand sah man unter anderen die diesjährigen Poesie-Botschafterinnen Silvia Schneider und Niki Osl, Starbariton Clemens Unterreiner, Bestsellerautor Thomas Raab und seine Frau, die Schauspielerin Simone Heher, Primaballerina Maria Yakovleva, Schauspieler Markus Freistätter und viele mehr.

Impressionen aus der Julius Meinl Lounge am Kaffeesiederball 2020 finden Sie in unserer Fotogalerie und in unserem Exklusivbeitrag auf LEADERSNET.tv. (rb)

www.meinlcoffee.at

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

• Weiterlesen •