Bayer und BASF: Millionenschweres Schadenersatzurteil – Aktien am DAX-Ende

Die Aktien von Bayer und BASF sind zum Wochenstart deutlich unter Druck gekommen. BASF verliert am Nachmittag 1,2 Prozent auf 61,74 Euro, Bayer 1,8 Prozent auf 75,99 Euro. Damit gehörten die Papiere zu den stärksten Verlierern des Tages im DAX. Ein millionenschweres Schadenersatzurteil in den USA hat die Aktien der beiden Chemieunternehmen belastet.

• Weiterlesen •