marktEINBLICKE um 12: Die Talfahrt geht weiter, endlich gute Nachrichten von Bayer

Die Corona-Virus-Krise hat die Börsen weiterhin fest im Griff. Der DAX setzt am Donnerstagmittag deutlich zurück und erreicht zwischenzeitlich den tiefsten Stand seit Mitte Oktober 2019. Ein Ende der Talfahrt ist vorerst nicht in Sicht.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX-1,7%12.563
MDAX-1,5%26.716
TecDAX-1,7%2.992
SDAX-1,5%11.854
Euro Stoxx 50-1,7%3.518

 

Die Topwerte im DAX sind RWE (WKN: 703712 / ISIN:  DE0007037129), Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1) und E.ON (WKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999). Im Fokus stand auch die Aktie von Bayer Bayer (WKN: BAY001 / ISIN: DE000BAY0017). Bayer kann Erfolge bei der Umsatz- und Gewinnentwicklung sowie von Seiten der Glyphosat-Front vermelden.

DAX longDAX short
WKNVF1L0NVE5RQ5
Basispreis (Strike)10.816,8315.571,88 Pkt.
Knock-out-Barriere10.940,0015.440,00 Pkt.
Letzter BewertungstagOpen EndOpen End
Hebel7,474,05
Kurs (27.02.20 11:15)17,26 €30,19 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs notierte am Donnerstagmittag leicht im Plus. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,0935 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Mittwochmittag auf 1,0875 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,9195 Euro.

Die Ölpreise tendierten am Donnerstagmittag abwärts. Zuletzt notierte WTI mit 47,93 US-Dollar je Barrel deutlich unter dem Niveau vom Mittwoch (-1,6%), der Preis für die Nordseesorte Brent gab um -1,7 Prozent auf 51,93 US-Dollar je Barrel nach. Der Goldpreis notierte leicht über dem Vortagesschlusskurs und lag bei 1.647,26 US-Dollar je Unze (+0,3 Prozent). Von der New Yorker Wall Street kommen heute schwache Vorgaben, da die Futures auf die wichtigsten Aktienindizes im Minus notieren.

Dow Jones Future-0,5%26.770
NASDAQ100-Future-0,5%8.806
S&P500-Future-0,6%3.093

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

• Weiterlesen •