5VOR12: “Ich versuche das Wort Krise zu vermeiden”

Matthias Hranyai, Paul Stuefer und Helmut Mojescick über die möglichen Gewinner der Corona-Pandemie. Heute sind Georg Wiedenhofer und Rudolf Blüchel zu Gast.

“Digitalisierung,Versicherungen und E-Commerce – Gewinner der Krise?” lautete der Titel der fünften Ausgabe des neuen LEADERSNET Live Talks “5VOR12”. Paul Leitenmüller und Dietmar Dahmen konnten SchauTV-Chef Matthias Hranyai, e-dialog Managing Director Paul Stuefer und Helmut Mojescick, Obmann der Wiener Versicherungsmakler, on air begrüßen.

Dietmar Dahmen erklärte zu Beginn, warum Hass und Ärger auch für positive Veränderungen genutzt werden können. Hranyai erzählte im Anschluss, welche Veränderungen sich für SchauTV durch die “Coronakrise” ergeben haben. Mojescick warnte hingegen davor voreilig Versicherungen zu kündigen, weil vielleicht die finanzielle Situation derzeit nicht so rosig ist. Vielmehr sollte man sich an seinen Versicherungsmakler wenden, der in solchen Situationen die richtigen Lösungen anbieten kann.

Stuefer zeigte sich erleichtert, dass sowohl die Arbeit von zuhause aus als auch die Zusammenarbeit mit den Kunden trotz der ungewöhnliche Umstände gut funktionert. Hier können Sie die fünfte Folge von “5VOR12” noch einmal ansehen.

In der heutigen Folge von 5VOR12 wird über “Marketing/Werbung/Digitalisierungsmaßnahmen im DACH-Raum in Zeiten der Krise” diskutiert. Zu Gast werden Marketing Club Österreich-Präsident Georg Wiedenhofer und der Schweizer Journalist und Founder des Digitalen Wirtschaftsclubs (DWC) Rudolf Blüchel sein. Der Livestream kann ab 11.55 Uhr hier gesehen werden. (red)

www.leadersnet.tv

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

• Weiterlesen •