Denzel launcht neue Website

Als erste Autohandelsgruppe in Österreich bietet das Unternehmen die Möglichkeit, Fahrzeuge, Reifen und Zubehör vollständig online zu kaufen.

Die Denzel Gruppe hat ihrem Webauftritt einen neuen Anstrich verpasst. Mit der neuen Webseite möchte das Unternehmen “neue Maßstäbe in der Verbindung von Online und Offline Services im Autohandel” setzen. Eine Premiere ist dabei die Gruppen Webseite denzel-gruppe.at, die die vier Bereiche Automotive, Digitalisierung, Finanzdienstleistungen und Immobilien widerspiegeln soll. Darüber hinaus wurde der Karrierebereich einem Relaunch unterzogen.

Österreichische Premiere

Als erste Autohandelsgruppe in Österreich bietet Denzel auf seiner neuen Webseite denzel.at die Möglichkeit, Fahrzeuge, Reifen und Zubehör vollständig online zu kaufen: Von der Suche, über die Bezahlung bis hin zur Auswahl des Auslieferortes erfolgen sämtliche Schritte online. Der Bezahlvorgang wird dabei über die in der Branche etablierte Funktion “direktbezahlen”, per klassischer Banküberweisung oder über PayPal abgewickelt.

Doch nicht nur der Kauf kann online erfolgen, auch Probefahrt- und Werkstatttermine können rund um die Uhr von zu Hause aus gebucht werden. “Die Termine sind dabei keine Termin-Anfragen, wie bei den meisten Autohäusern, sondern echte Einbuchungen in die Terminplanung der Denzel Betriebe. Somit ist eine 24/7 Verfügbarkeit gegeben. Dies führt auch zu einer deutlichen Entlastung des Service-Personals”, teilt die Denzel Gruppe mit.

Schnell zum Wunschfahrzeug durch innovative Suche

Neue Wege versucht Denzel auch in der Suche nach dem für jeden Kunden individuell passenden Fahrzeug zu gehen. Neben der klassischen Fahrzeugsuche, neu oder gebraucht, bietet die Denzel Webseite dem Kunden neue Möglichkeiten der Selektion. wie etwa nach der Fahrzeugkategorie (Elektrofahrzeuge, Kleinwagen, Sportwagen, SUV etc.), nach dem Nutzungsverhalten (Stadtfahrten, Überlandfahrten, Anzahl der Fahrzeugpassagiere, sportliches oder komfortables Fahren etc.) und nach dem persönlich verfügbaren Budget (Anzahlung, Rate, etc.). 

Neu ist dabei auch, dass zu jedem erzielten Ergebnis immer auch Alternativfahrzeuge angeboten werden, die ebenfalls den Suchkriterien des Kunden entsprechen. Dies können andere verfügbare Neuwagen, aber auch gleichpreisige Vorführwagen oder Gebrauchtwagen sein.

In-House Realisierung durch die Motiondata Vector Gruppe

Die Entwicklung der neuen Webseite sowie der neuen Funktionalitäten erfolgte komplett in Eigenregie. Von großem Vorteil war dabei die Expertise der zu Denzel gehörenden Motiondata Vector Gruppe, die als 360 Grad Solution-Provider im Automotive Business federführend für die Umsetzung der neuen Website verantwortlich zeichnete. (red)

www.denzel.at

www.denzel-gruppe.at

• Weiterlesen •