5 VOR 12: “Im Sport wir sich einiges ändern”

ML Marketing-CEO Michael Litschka und Collect ID-CEO David Geisser gewährten Einblicke ins Sportmarketing. Am Dienstag sprechen Peter Hanke und Hans Schmid über Wien nach der Krise. 

“Sportmarketing und Kommunikation mit den Fans in Zeiten der Krise” lautete das Thema des elften “5 VOR 12”-Live-Talks. Moderator Paul Leitenmüller hatte dazu ML Marketing-CEO Michael Litschka und David Geisser, CEO des Schweizer Unternehmens Collect ID, vor die Computer- und Handykameras geladen, um im virtuellen Studio zu diskutieren.

Litschka zeigte sich von Dietmar Dahmens einleitenden Ausführungen beeindruckt und verriet dann, wie er mit seiner Agentur mit der Coronakrise umgeht. Darüber hinaus plauderte er über die Zusammenarbeit mit Sportstars aus dem Nähkästchen. Geisser stellte im Anschluss die Frage in den Raum, wie in Zeiten von Social Distancing die Nähe zu den Sportlern weiter aufrechterhalten werden kann und lieferte auch gleich die möglichen Lösungen. Hier können Sie die elfte Folge von “5 VOR 12” noch einmal ansehen.

In der zwölften Folge von “5 VOR 12” steht das Thema “Die Stadt Wien – Wie geht’s weiter nach der Krise?” auf dem Programm. Als Gäste konnten Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke und Winzer Hans Schmid zu Gast sein. Der Livestream kann ab 11.55 Uhr hier gesehen werden. Darüber überträgt SchauTV die Sendung täglich um 19.30 Uhr. (red)

www.leadersnet.tv

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

• Weiterlesen •