Märkte um 12: Eine große Enttäuschung für Anleger – Kursfeuerwerk bei Zuora

Die Anleger werten die geplanten Hilfen der Großen Koalition in Deutschland in der Coronavirus-Krise als Enttäuschung. Vor allem die Entscheidung gegen Kaufprämien auch für Autos mit ausschließlichen Verbrennungsmotoren wird negativ aufgenommen. Deshalb setzen die Aktien der großen deutschen Autobauer deutlich zurück. Der DAX verliert am Donnerstagmittag zeitweise 0,6 Prozent und fällt damit auf die 12.400er-Marke zurück.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX-0,6%12.414
MDAX-0,2%26.636
TecDAX-0,4%3.252
SDAX-0,4%11.998
Euro Stoxx 50-0,5%3.252

 

Die Topwerte im DAX sind HeidelbergCement (WKN: 604700 / ISIN: DE0006047004), Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) und Vonovia (WKN: A1ML7J / ISIN: DE000A1ML7J1). Mit einem Kursplus von zeitweise über 4 Prozent führt die Aktie von HeidelbergCement die Gewinnerliste im DAX am Donnerstagmittag mit deutlichem Abstand an und setzt damit die Mitte März gestartete Aufholbewegung fort. Im Fokus stand auch die Aktie von Zuora (WKN: A2JHJJ / ISIN: US98983V1061). Starke Geschäftszahlen zum ersten Geschäftsquartal sorgen bei dem US-Software-Hersteller für Kursgewinne von zeitweise rund 20 Prozent.

 

DAX longDAX short
WKNVF1C1PVL5KSZ
Basispreis (Strike)7.503,5714.420,29
Knock-out-Barriere7.600,0014.240,00
Letzter BewertungstagOpen EndOpen End
Hebel2,526,20
Kurs (04.06.20 11:22)49,21 €20,09 €

 

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs setzte am Donnerstagmittag leicht zurück (-0,4 Prozent). Die Gemeinschaftswährung kostete 1,1203 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Mittwochmittag auf 1,1194 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8933 Euro.

Die Ölpreise tendierten am Donnerstagmittag leicht abwärts. Zuletzt notierte WTI mit 36,50 US-Dollar je Barrel unter dem Niveau vom Mittwoch (-0,8 Prozent), der Preis für die Nordseesorte Brent fiel um -0,7 Prozent auf 39,15 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis legte leicht zu und lag bei 1.707,02 US-Dollar je Unze (+0,7 Prozent). Von der New Yorker Wall Street kommen heute schwache Vorgaben, da die Futures auf die wichtigsten Aktienindizes im Minus notieren.

Dow Jones Future-0,3%26.146
NASDAQ100-Future-0,2%9.669
S&P500-Future-0,4%3.106

 

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

• Weiterlesen •