BP: Das raten die Analysten jetzt bei der Dividendenperle

Anders als der Rivale Royal Dutch Shell hat der britische Energieriese BP die Dividende im Zuge des dramatischen Ölpreisverfalls nicht gekürzt. Hier lockt nun eine satte Rendite von 8,8 Prozent. Doch sollten Anleger jetzt bei der Aktie zugreifen? DER AKTIONÄR zeigt auf, was die Analysten empfehlen.

• Weiterlesen •