Banken: ING-Chef fürchtet Kahlschlag in der Bankenbranche

Amsterdam (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorstandschef der niederländischen Großbank ING, Ralph Hamers, fürchtet wegen der digitalen Revolution einen drastischen Stellenabbau in der Finanzbranche.
“Unsere Erfahrung ist, dass dem digitalen Umbau ungefähr die Hälfte der Stellen in einer Filialbank zum Opfer fällt”, sagte der Chef des Geldhauses dem “Handelsblatt” (Mittwochausgabe). Fast 90
Prozent

➡ Weiterlesen ⬅