Varta erhält Fördergelder vom Staat – Aktie gelingt Ausbruch

Dank staatlicher Subventionen für Batteriezellenprojekte sind die Aktien von Varta am Dienstag über die Marke von 100 Euro gesprungen. Varta-Papiere kletterten um bis 8,5 Prozent auf 105 Euro und damit das höchste Niveau seit Januar. Bereits am Vortag waren die Anteilsscheine des Batterieherstellers um mehr als sieben Prozent nach oben gesprungen.

• Weiterlesen •