Diese Kampagnen liefern die beste Performance ab

Wer neben Gilette, Apple und Bacardi noch bei den YouTube Awards abgeräumt hat. YouTube hat in einem Blogbeitrag die Gewinner der YouTube Works Awards bekanntgegeben. Sieben Kampagnen wurden ausgezeichnet, die sich durch ein besonderes Verständnis des Video-Marketings und einzigartige Ideen abheben.

Helen Lin, Chief Digital Officer bei Publicis, die US CEO von Wavemaker, Amanda Richman, Raig Adolfo, Chief Strategy Officer bei 360i, und Sheryl Goldstein als SVP Member Engagement and Development des International Advertising Bureau (IAB) saßen in der Jury.

Die Sieger

Den Grand Prix für Creative Innovation gewannen Bacardi und BBDO New York (22,1 Prozent Share of Voice im Sommer 2019). Samsung gemeinsam mit R/GA, Starcom und Digitas siegte im Bereich Medie Innovation.

Gilette hat die Männlichkeit neu definiert, erhielt erhielt über 15 Milliarden Impressions und steigerte die OnlineVerkäufe im zweistelligen Bereich. Hulu und die Agentur Big Family Table entschieden die Kategorie Ingenious Insight für sich. Apple, TBWA/Media Arts Lab und OMD konnten in der Kategorie Brands As Creators überzeugen. Die Non-Profit-Organisation Sandy Hook Promise und die Agentur BBDO New York gewannen den Award in der Kategorie Action Driver. (red)

www.youtube.com

• Weiterlesen •