ThyssenKrupp, Salzgitter und Co unter Druck – Party schon wieder vorbei?

Zu Wochenbeginn konnten die Stahlaktien europaweit deutlich zulegen. Neue Gerüchte über eine Konsolidierung, die Hoffnung auf eine schnelle konjunkturelle Erholung und optimistische Aussagen von JPMorgan sorgten für Schwung. Doch bereits am Dienstag folgten nun deutlich negativere Worte von der US-Bank.

• Weiterlesen •