Reformationstag neuer Feiertag in Schleswig-Holstein

KIEL (dpa-AFX) – Schleswig-Holstein hat den protestantischen Reformationstag am 31. Oktober als neuen gesetzlichen Feiertag eingeführt. Der Landtag billigte den Gesetzentwurf am Donnerstag in Kiel
mit großer Mehrheit ohne Gegenstimmen bei vier Enthaltungen. Die Schleswig-Holsteiner bekommen den zusätzlichen Feiertag bereits in diesem Jahr. Er fällt diesmal auf einen Mittwoch.

In der Debatte

➡ Weiterlesen ⬅