Anleger: DAX dreht deutlich ins Minus – Anleger sehen Eon im Vorteil

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Dienstag hat der DAX kräftig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.221,03 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,59 Prozent im
Vergleich zum Vortagesschluss. Nachdem am Vortag Eon und RWE noch im Gleichschritt deutlich zugelegt hatten, schienen Anleger am Dienstag dann insbesondere Eon als Gewinner der am Wochenende bekannt
gewordenen

➡ Weiterlesen ⬅