Kassen-Chef kritisiert Gesundheitsminister Spahn

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) stößt mit seiner Forderung nach niedrigeren Krankenkassen-Zusatzbeiträgen auf Widerspruch. „Spielräume, die wir uns durch hochwertige und effiziente Versorgung erarbeitet haben, geben wir an die Versicherten weiter. So haben drei AOKs gerade erst ihren Beitragssatz zum Jahresbeginn abgesenkt“, sagte Martin Litsch, Vorsitzender des AOK-Bundesverbandes, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Dienstagsausgaben). „Allerdings ist unseren Mitgliedern …

Der Beitrag Kassen-Chef kritisiert Gesundheitsminister Spahn erschien zuerst auf Nachrichten zur Wirtschaft – aktuelle Wirtschaftsnachrichten.

➡ Weiterlesen ⬅