Schleichender Euro-Ausstieg? Italiens neues Regierungsprogramm schürt Ängste

Schleichender Euro-Ausstieg? Italiens neues Regierungsprogramm schürt ÄngsteIn Italien sieht das Regierungsprogramm der beiden europakritischen Parteien Fünf Sterne und Lega die Ausgabe bestimmter Staatsanleihen vor, die Kritiker als verkappte Parallelwährung zum Euro gebrandmarkt haben. Lega-Wirtschaftspolitiker Claudio Borghi sagte am Freitag auf die Frage, ob solche Bonds Teil des Programms seien: „Ja.“ Mit diesen, in Anlehnung an bereits bestehende Anleihen mit kurzer Laufzeit „Mini-BOTs“ genannten Papieren könnte der Staat ausstehende Rechnungen bei Unternehmen begleichen. …


➡ Weiterlesen ⬅