Adyen geht durch die Decke und sollte Anleger stutzig machen

Die Aktie des Paypal-Rivalen Adyen zeigt, dass zahlungsverarbeitende Unternehmen zu den Lieblingen der Investoren gehören. Am Morgen des ersten Handelstages von Adyen in Amsterdam stieg die Aktie um 100 Prozent und verdoppelte sich auf 480 Euro. Während das normalerweise ein schreiendes Signal wäre, dass die IPO-Banker ihren Kunden unterbewertet haben, konnte man in diesem Fall

➡ Weiterlesen ⬅