Währungsunion: Union sieht europäische Arbeitslosenversicherung skeptisch

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesfinanzminister Olaf Scholz stößt mit seinen Ideen zur Reform der Währungsunion auf Ablehnung in der Union. Er halte “nicht viel davon, weitere
Finanzierungstöpfe zu öffnen”, sagte Unionsfraktionsvize Ralph Brinkhaus der Wochenzeitung “Die Zeit”. Scholz hatte vorgeschlagen, eine gemeinsame Arbeitslosenversicherung einzuführen.

Länder mit wirtschaftlichen

➡ Weiterlesen ⬅