USA: Einfuhrpreise steigen stärker als erwartet

WASHINGTON (dpa-AFX) – In den USA sind die Preise für importierte Waren im Mai stärker gestiegen als erwartet. Die Einfuhrpreise erhöhten sich zum Vorjahresmonat um 4,3 Prozent, wie das
US-Handelsministerium am Donnerstag in Washington mitteilte. Analysten hatten eine Rate von 3,9 Prozent erwartet. Zudem wurde der Anstieg im April von 3,3 auf 3,6 Prozent nach oben korrigiert.

Im Monatsvergleich

➡ Weiterlesen ⬅