ROUNDUP: Bei Wahl in der Türkei zeichnet sich massiver Konflikt ab

ISTANBUL (dpa-AFX) – Bei der Präsidenten- und Parlamentswahl in der Türkei droht ein massiver Konflikt zwischen Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und der Opposition. Die größte Oppositionspartei
CHP wies die Möglichkeit einer absoluten Mehrheit für Erdogan in der ersten Wahlrunde auf Basis von Teilergebnissen als “Manipulation” zurück. CHP-Sprecher Bülent Tezcan rief die Bürger dazu

➡ Weiterlesen ⬅