G20-Minister warnen vor Risiken für Weltwirtschaft durch Handelsstreitigkeiten

G20-Minister warnen vor Risiken für Weltwirtschaft durch HandelsstreitigkeitenDie Finanzminister der 20 großen Industrie- und Schwellenländer (G20) haben zum Abschluss ihres Treffens in Buenos Aires vor Risiken für die Weltwirtschaft durch Handelsstreitigkeiten und wachsende geopolitische Spannungen gewarnt. Das globale Wirtschaftswachstum sei “robust”, kurz- und mittelfristige Risiken hätten aber zugenommen, warnten die G20-Finanzminister am Sonntag in ihrer gemeinsamen Abschlusserklärung. Dazu zählten “erhöhte Handels- und geopolitische Spannungen” sowie “globale Ungleichgewichte”.


➡ Weiterlesen ⬅