USA: Inflation bleibt auf erhöhtem Niveau

WASHINGTON (dpa-AFX) – Die Teuerung in den USA bleibt auf erhöhtem Niveau. Wie das US-Arbeitsministerium am Freitag in Washington mitteilte, betrug die Inflationsrate im Juli wie im Vormonat 2,9
Prozent. Analysten hatten im Schnitt damit gerechnet. Im Monatsvergleich erhöhten sich die Verbraucherpreise ebenfalls erwartungsgemäß um 0,2 Prozent.

Die Kerninflation stieg dagegen um 0,1 Prozentpunkte

➡ Weiterlesen ⬅