Bericht: Bundesländer melden Dürreschäden in Milliardenhöhe

Bericht: Bundesländer melden Dürreschäden in MilliardenhöheAcht Bundesländer haben der Bundesregierung einem Bericht zufolge wegen der anhaltenden Dürre Schäden in Höhe von insgesamt fast drei Milliarden Euro gemeldet. Die größte Summe fällt mit 980 Millionen Euro in Niedersachsen an, wie die “Neue Osnabrücker Zeitung” am Samstag berichtete. Die Schadensmeldungen sind eine zentrale Voraussetzung für die von den Bauern wegen der Dürre geforderten staatlichen Hilfen in Milliardenhöhe.


➡ Weiterlesen ⬅