Hamburg: Medienpolitiker für Erneuerung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Medienstaatssekretäre von Brandenburg und Schleswig-Holstein fordern im Vorfeld der Tagung der Rundfunkkommission am 24. Oktober 2018 in Hamburg eine Erneuerung
des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. “Die öffentlich-rechtlichen Medien müssen Profil gewinnen, sich stärker auf Information, Bildung, Beratung sowie Kultur fokussieren und als `Marke` sichtbarer
werden”,

➡ Weiterlesen ⬅