Transparenzregister: Familienunternehmer sehen sich als “Freiwild”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Deutschlands Wirtschaftsvertreter laufen Sturm gegen Verschärfungen beim Transparenzregister. Der Verband “Die Familienunternehmer” hat sich mit Briefen an die
Regierung gewandt. Wirtschaftliche Eigentümer würden zu “Freiwild”, heißt es in den Schreiben, über die das “Handelsblatt” (Freitagausgabe) berichtet.

Europarecht sowie Verfassungsrecht würden gebrochen,

➡ Weiterlesen ⬅