Verhandlungen über Euro-Budget sollen verschoben werden

Die europäischen Finanzminister werden sich bei ihrem Treffen in Brüssel am Montag voraussichtlich nur auf kleine Reformschritte zur Stärkung der Euro-Zone verständigen können. Das geht aus dem Entwurf des „Berichts zur Vertiefung der Währungsunion“ hervor, den die Finanzminister beschließen wollen und über den das „Handelsblatt“ (Dienstagsausgabe) berichtet. Demnach gibt es vor allem beim Ausbau des …

Der Beitrag Verhandlungen über Euro-Budget sollen verschoben werden erschien zuerst auf Nachrichten zur Wirtschaft – aktuelle Wirtschaftsnachrichten.

➡ Weiterlesen ⬅